( wird geladen... )


Berlin, den 07.01.2010
Sehr geehrte Damen und Herren. Mit dem heutigen Schreiben möchte ich Ihnen nicht den wie so oft üblichen Rückblick auf den vergangenen Monat bzw. das vergangene Jahr geben. Vielmehr möchte sich unser Team für Ihr Feedback und die gute Zusammenarbeit bedanken. 2010 wird für die hiesige Zeitungslandschaft weiterhin geprägt sein von Umgestaltungen, loslassen, Aufbruch und Neubeginn. Mit den folgenden Zeilen von Hermann Hesse möchte ich Ihnen Zuversicht und Entschlossenheit wünschen, auf dass Sie Ihre gesteckten Ziele verfolgen und auch erreichen werden. Gleiwohl möchte ich Sie noch auf einen Bericht über unseren Pressebilder Service in der aktuellen Ausgabe des Magazin "TRENDS", das Magazin des Verbandes deutscher Lokalzeitungen in der Ausgabe Januar 2010 hinweisen.


Liebe Zeitungsmacher, für Anregungen, Kritik und Erfahrungsaustausch sowie Impulse für neue Themen und Artikel stehen Ihnen das Team von tauxess und ich gern zur Verfügung. Und noch etwas in eigener Sache: Diese E-Mail ist kein Newsletter SPAM! Ihre Kontaktdaten sind uns aus persönlichen Gesprächen und Kommunikation bekannt und unterliegen in unserem Haus den rechtlich bindenden Datenschutzbestimmungen. Möchten Sie künftig keine aktuellen Informationen mehr auf diesem Wege erhalten, senden Sie bitte eine Antwort-E-Mail an as@tauxess.de mit dem Betreff „Abmeldung“. Wir löschen Sie dann sofort aus unserem exklusiven Verteiler.

Ihr Alexander Seiffert



´Stufen´ von Hermann Hesse


Mehr erfahren >>

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
Hermann Hesse

Verschiedene Interpretationen des Gedichtes finden Sie hier >>>



´TRENDS´ das Magazin des Verbandes deutscher Lokalzeitungen zum Thema ´Mehrwert für den Nutzer´

Auszug aus dem Bericht in der Januar Ausgabe: "Mit Fotos Leser binden, Fotografen beteiligen und dabei den Ertrag steigern? ...  Einige scheinen derzeit eine interessante Lösung gefunden zu haben - Sie nutzen einfach vorhandene Ressourcen: Die Kieler Nachrichten arbeiten seit einigen Monaten hierfür mit dem Pressebilder Service.  Der Fotoressort Chef der Kieler Nachrichten Michael August, auf Nachfrage: „Fotos haben bei den Kieler Nachrichten einen sehr hohen Stellenwert. Dementsprechend Arbeiten für unsere Tageszeitung eine Reihe hoch  professioneller Fotografen. Um dieses Potential noch besser zu nutzen, entschieden wir uns es den Fotografen zu ermöglichen ihre Fotos über den Pressebilder Service zu vermarkten. Es gibt dadurch nur Gewinner. An erster Stelle ist der Leser zu nennen. Es hat sich gezeigt, dass sich  viele Leser hochwertige Abzüge oder Merchandising der Bilder unserer Fotografen bestellen. Insbesondere ist das der Fall, wenn der Leser selbst oder ihm nahe stehende Personen auf den Fotos zu sehen sind. Bislang erhielten wir durchweg positive Rückmeldungen von unseren Lesern für diesen Service und die Fotografen freuen sich, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten über eine zusätzliche Einnahmequelle. .... Die Redaktion erhält ein höherwertiges Bildangebot, weil die  Fotografen zusätzlich motiviert sind, sehr gute Fotos zu erstellen. Der Verlag profitiert vielfach. Das Serviceangebot wird sinnvoll erweitert und die Leser-Blattbindung wird dadurch verbessert. ...Und nicht zuletzt trägt die Unterstützung des Fotoservices durch den Verlag zur Verbesserung des Betriebsklimas bei, weil auch den freien Mitarbeitern signalisiert wird, dass man ihre wirtschaftliche Lage im Auge hat und deren Bildrechte respektiert. Im Pressebilder Service von tauxess fanden wir einen zuverlässigen Partner, der bereit war auf alle unsere individuellen Wünsche einzugehen und sie vor allem auch schnellst möglich umzusetzen...."

Hier können Sie sich den Bericht über den Pressebilder Service in der "TRENDS" mit dem Thema "Mehrwért für den Nutzer" gern als .pdf herunterladen. TRENDS Januar 2010 - Mehrwert für den Nutzer - der Pressebilder Service von tauxess.pdf (243 KB)



Mehr erfahren >>